ETS Projekt “Jupyter Notebooks”

 

2015 erhielt das CGRE eine Förderung des Exploratory Teaching Space (ETS), einer RWTH-internen Plattform zur Verwirklichung innovativer Lehrkonzepte und -methoden. Mit dem Projekt "Interaktive Blended Learning Programmierübungen mit Jupyter Notebooks" wurden Grundsteine für weitere Lehrprojekte am Institut gelegt.

Im Zentrum des ETS-Projektes stand die Einbindung einer automatischen Bewertungsplattform von interaktiven Programmierübungen, welche seither auch am CGRE Einsatz findet. Desweiteren wurden interaktive Darstellungen geowissenschaftlicher Konzepte entwickelt, die ältere Versionen abgelöst haben und in der digitalen Lehre des FB5 Einsatz finden.